Vom 1. September bis zum 3. September waren wir an der Mosel. Unser Geburtstagsgeschenk an Kerstin und Frank wurde hiermit eingelöst.

Wir übernachteten in der „Alten Burg Longuich“.

http://www.alteburg-longuich.de/

Am Freitag, dem 01. September starteten wir gegen 08:00 Uhr mit zwei Kleinbussen (natürlich von Europcar angemietet) in Richtung Westen, nach Longuich in der Nähe von Trier.

Dort angekommen, gönnten wir uns erst mal ein Glas vom guten Mosel-Wein.

Das Wetter war so „la, la“, meinte es aber im Großen und Ganzen noch recht gut mit uns.

Am Abend ging es dann nach einem üppigen 3-Gänge Menü mit der Weinverkostung von mind. 8 Weinsorten weiter!

Auch am nächsten Tag hielt sich das Wetter einigermaßen und wir konnten unsere geplante Segway-Tour durch die Weinberge ohne Probleme durchführen.

Am Samstag-Abend wurde dann in der alten Burg zum großen Gelage geblasen. Ein zünftiges Rittermahl, welches sich über rund Fünf Stunden erstreckte, war angesagt.

Am Sonntag schauten wir uns noch etwas im schönen Trier um, bevor es wieder heimwärts ging.

Es war ein super Wochenende! Herzlichen Dank nochmal an Anett und Uwe für die tolle Organisation.

1 Antwort
  1. Könitzer
    Könitzer says:

    Hallo liebe Freunde,
    es war ein wunderschönes Wochenende, Wetter hat sehr gut mitgespielt, es war eine sehr schöne Weinregion und den Wein, den wir verkosten durften, der hat wunderbar gemundet, manchmal ein kleines Schlückchen zu viel, aber so denke ich, es hat allen viel Freude bereitet und es war ein tolles Erlebnis, wir bedanken uns bei allen unseren Freunden ! Danke !!!

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.